PKF hotelexperts
PKF hotelexperts München
 

Über uns

Historie

PKF (Pannell Kerr Forster) war das erste Unternehmen, das spezialisierte Beratung für die Hotelindustrie angeboten und Branchenkennzahlen ermittelt hat.

P steht für William Henry Pannell. Er gründete im Jahre 1869 in London seine eigene Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, W. H. Pannell & Co.

K steht für Errol Kerr. Zusammen mit seinem Partner William Harris gründete er im Jahr 1911 die New Yorker Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Harris, Allan & Co, die später in Harris, Kerr & Co umbenannt wurde. Das erste Büro befand sich in den Räumen des Ritz-Carlton-Hotels in der Madison Avenue.

F steht für William J. Forster, der im Jahre 1923 in New York die Gesellschaft W. J. Forster & Co gründete. Im Jahre 1933 fusionierte sie mit Harris, Kerr & Co zu Harris, Kerr, Forster & Co.

William J. Forster hat in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts als Initiator des Uniform System of Accounts for the Lodging Industry (USALI) der Hotelindustrie wesentliche Impulse verliehen. Dieses Rechnungslegungssystem wird heute weltweit von allen großen Hotelgesellschaften und zunehmend auch von vielen Privathoteliers eingesetzt. Als unumstrittener Branchenstandard ist es die Basis für fast alle Ergebnis- und Prognoserechnungen bei Hotels.

Die Entwicklung von PKF ist nachfolgend zusammengefasst dargestellt:

  • 1869 Gründung von W. H. Pannell & Co. in London
  • 1911 Gründung von Harris, Allan & Co (später Harris, Kerr & Co) in New York 
  • 1923 Gründung von W. J. Forster & Co in New York 
  • 1933 Fusion von Harris, Kerr & Co mit W. J. Forster & Co 
  • 1935 Beginn von Hotel-Consulting in New York, später auch andernorts in den USA 
  • 1948 Eröffnung der ersten Auslandsniederlassung in Belize 
  • 1968 Vereinigung von Harris, Kerr, Forster & Co. (New York)  
  • 1969 Die vier internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Pannell, Fitzpatrick & Co. (England), Harris, Kerr, Forster & Co. (USA), Campbell, Sharp, Nash & Field (Kanada) sowie Wilson, Bishop, Bowes & Craig (Australien) schließen sich zusammen und gründen einen internationalen Firmenzusammenschluss der offen für weitere Mitgliedunternehmen ist. 
  • 1974 Beginn von Hotel-Consulting in Toronto, später auch in Vancouver 
  • 1974 Beginn von Hotel-Consulting in London 
  • 1975 Gründung der WP Kanzlei Dr. Müller und Dr. Herrmann in München 
  • 1976 Beginn von Hotel-Consulting in München 
  • 1979 Beitritt des Münchner Büros zur weltweiten Organisation Pannell Kerr Forster  
  • 1980 Mitgliedsfirmen übernehmen weltweit den Namen Pannell Kerr Forster 
  • 1998 Beginn von Hotel-Consulting in Paris 
  • 2000 Pannell Kerr Forster ändert seinen Namen in PKF 
  • 2003 Mit Aufnahme des Polaris-Netzwerkes wächst PKF um fast 100 % 
  • 2003 Beginn von Hotel-Consulting in Shanghai 
  • 2004 Eröffnung von PKF hotelexperts in Wien 
  • 2005 Beginn von Hotel-Consulting in Dubai
  • 2012 Eröffnung von PKF hotelexperts in Buenos Aires, Istanbul und Kiev
  • 2014 Eröffnung von PKF hotelexperts in London


Heute gehören zu PKF unabhängige Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Unternehmensberatungsgesellschaften an 440 Standorten in 150 Ländern, davon in neun Ländern spezialisiert auf Hotel-Consulting.